Aufstellungsfiguren

Systemisches Familienstellen

Unser Leben fühlt sich manchmal wie ein unvollständiges Puzzle an.
Es fehlt vielleicht ein Teil, vielleicht passt ein anderes Teil einfach nicht richtig hinein …

Diese unstimmigen Teile können Emotionen, Gefühle, Verhaltensmuster, Konflikt oder Traumata sein. Und manchmal weiß Du auch gar nicht wo dieses unbestimmte Gefühl überhaupt herkommt. Du spürt nur: „Da stimmt irgend etwas nicht“.

Oftmals kennst Du aber auch Dein Thema, „den Ursprung allen Übels“ und weisst nicht wie Du es klären sollst. Die Fronten mit den Konfliktparteien sind verhärtet. Kommunikation ist schwierig oder gen Null. Oder den Menschen den es betrifft, ist überhaupt nicht mehr da.

Dennoch hast Du das Bedürfnis, dass es Befriedung braucht. Für das Familiensystem und vor allem für Dich selbst. Dass Du wieder gesund werden kannst, dass Du Dich freier fühlst, dass Du mehr in Deinen Rollen im Alltag authentisch sein kannst.

Hier kommen wir in Spiel. Wir begleiten Dich auf dem Weg zu Deinem persönlichen Herzenswusch. Kennst Du es vielelicht (noch) nicht? Dann finden wir es gemeinsam in 1-2 Sitzungen heraus und finden auch heraus wie Dein Weg zum Herzenswusch aussehen könnte.

Wir sehen uns zum Erstgespräch. Tauschen uns aus und testen mit Hilfe des kybernetischen Muskeltest Dein Anliegen und andere Parameter aus. Wir gehen auf die Suche nach dem Kern. Wenn wir den haben, dann schauen wir, mit welchen Mitteln lösen wir Dein Problem. Das kann zum Beispiel eine Familenaufstellung sein. Diese führen wir bein uns in der Praxis durch. Du wirst also genau wissen: wer, wann und was hat zu meinem Problem beigetragen und wie kann ich es im Idealfall lösen.

Die systemische Arbeit erlaubt es uns in dein „System“ hineinzuschauen und damit in Kommunikation zu treten um zum einen Bewusstsein zu schaffen und gegebenfalls in Lösung zu begleiten.

Wir stellen verdeckt auf, so dass niemand seine eigenen Themen mit einfliessen lassen kann. Die Aufstellungen werden durch unser Team, bestehend aus vier Therapuetinnen, getragen ud somit entseht schnell ein gutes Vertrauensverhältnis und Angstfreiheit. Wir gehen sehr respecktvoll mit den Themen unserer Klienten um, da wir selbst wissen, wie schwer es uns manchmal fällt alten „Themen“ nochmals zu begegnen. Für Dich ist gesorgt.